Ein Schössling namens Jesus – Johanna Dippl -

Jesaja 11, Vers 1 “Und ein Spross wird hervorgehen aus dem Stumpf Isais, und ein Schössling aus seinen Wurzeln wird Frucht bringen”.

Hier prophezeit Jesaja über unseren wunderbaren Herrn Jesus Christus! Ein Spross wird hervorgehen aus dem Stumpf Isais ….

…. wer ist Isai und was bedeutet es, dass ein Spross aus dessen Stumpf hervorgehen solle? Der Prophet Jesaja nutzt hier den Stumpf und die Wurzeln in Bezug auf Isai. Aus den Wurzeln Isais wurde dessen Sohn geboren. Der, der später als König David über Israel regierte.

Weißt du, wenn ein Baumstamm gefällt wird, bleibt der Baumstumpf in der Regel stehen. Es kann durchaus sein, dass dieser Stumpf nochmals neue Zweige treibt ….. wenn er jedoch bereits nach einigen Jahren morsch geworden ist, passiert dies in der Regel nicht mehr.

Doch Gottes Plan war es, aus diesem Baumstumpf, der innerhalb vieler Generationen marode geworden war, nochmals einen Zweig hervorzubringen. Einen Schössling …. aus den Wurzeln Isais, aus denen auch David stammte.

Der Stumpf Isais zeichnet uns hier das Bild des Königreiches Davids. Einst aus den Wurzeln Isais entsprungen und als König regierend liegt sein Reich zu Zeiten Jesajas nur noch als Stumpf da. Nachdem bereits mehrere Generationen vergangen waren, befand sich das einstmals bestandene Königreich nur noch in schöner Erinnerung.
Gleichwie ein Baumstamm nur noch an einen lebendigen Baum erinnert, der umgeholzt wurde.

Die Übersetzung “Hoffnung für alle” übersetzt Jesaja 11, Vers 1 folgendermaßen:

“Was von Davids Königshaus noch übrig bleibt, gleicht einem alten Baumstumpf. Doch er wird zu neuem Leben erwachen: Ein junger Trieb sprießt aus seinen Wurzeln hervor”.

Der zweite Teil dieser Schriftstelle zeigt uns, dass der Stumpf wieder zu neuem Leben erwachen wird. In der Elberfelder heißt es, dass ein Schössling aus seinen Wurzeln Frucht bringen wird. Hallelujah!!!

Bei diesem Schössling handelt es sich um

JESUS CHRISTUS, unseren Herrn!!!

Und wenn du IHN als deinen Erretter angenommen hast, wenn du glaubst, dass ER der Sohn Gottes ist, ER für dich und deine Sünden am Kreuz gestorben und am dritten Tage von den Toten auferstanden ist ….

… dann bist du einer dieser Früchte, von denen Jesaja hier spricht!!!

Gott, unser Vater, hat nun also aus diesem abgestorbenen Holz einen neuen frischen Trieb hervorgebracht. Den wichtigsten Zweig, der jemals auf dieser Erde gewachsen ist!

Doch dies war ja erst ein Anfang! Welch großartige und übernatürliche Dinge geschehen mussten, bis Jesus Christus in seinem physischen Leib auf dieser Erde geboren werden konnte, schaun wir uns das nächste mal an ….

Bis dahin wünsch ich euch eine wunderbare, gesegnete und kraftvolle Zeit im Herrn,

Johanna

 

 

 

Comments are closed.